Erfrischender Früchte-Slushy

36 Grad und es wird noch heißer… Zum Beispiel heute, denn es soll 39 Grad geben! Puh, da muss man sich schon einiges einfallen lassen, um einen kühlen Kopf zu bewahren.

Natürlich könnte man nun in den Pool springen oder am Badesee Erfrischung suchen, aber wenn der nicht in unmittelbarer Nähe liegt, wird allein der Weg dorthin schon sehr beschwerlich.

Daher habe ich heute eine Alternative für zwischendurch, die ein wenig Abkühlung verspricht.

Ein Slushy mit gefrorenen Früchten!

Ein Traum bei diesen Temperaturen! Und dabei ganz einfach zuzubereiten.

Alles was ihr dafür braucht:

  • gefrorene Früchte (ich habe Pfirsiche aus der Dose benutzt)
  • Wasser oder Saft
  • Mixer

Und schon kann es losgehen. Am besten friert ihr die Früchte bereits am Vortag ein oder lasst sie für ca. 3 Stunden im Eisfach. Die gefrorenen Früchte (leicht angetaut, damit der Mixer nicht den Geist aufgibt, ist mir schon einmal passiert) dann in den Mixer geben und ein wenig Wasser oder Saft dazu geben. Gebt am Anfang nicht zu viel Flüssigkeit dazu, ansonsten wird der Slushy sehr flüssig und hat am Ende die gewünschte festere Konsistenz nicht mehr.

Tipp: Wenn ihr Früchte aus der Dose verwendet, könnt ihr auch den Saft aus der Dose für den Slushy verwenden. So schmeckt euer Slushy noch intensiver nach der Frucht eurer Wahl! 😉

Den Slushy in ein Glas geben und servieren. Fertig!

Fertig zum Genießen!
Kühle Erfrischung!

Durchhalten: Nächste Woche soll es schon wieder kühler werden! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.