Infused Water Ideen für den Sommer

Ein trockener Hals, trockene Lippen und die Zunge klebt am Gaumen – auf einmal fällt uns auf, wie wenig wir den Tag über getrunken haben. Ein Entschluss wird gefasst, jeden Tag mindestens 2 Liter Wasser zu trinken und am nächsten Tag haben wir es wieder vergessen oder kriegen diese blöden 2 Liter nicht voll.

Das liegt oft daran, dass wir keine Lust auf Wasser haben. Lieber ein leckeres Softgetränk, Kaffee oder Limonade. Oder eben Bier, Cocktails oder andere leckere Mischgetränke.

Was also tun, um diese 2 Liter am Tag zu erreichen?

Das habe ich mich vor einiger Zeit auch gefragt, als ich immer öfter gemerkt habe, dass ich vor allem abends mit Kopfschmerzen, Niedergeschlagenheit und manchmal auch Schwindel nach Hause kam.

Liegt es am Wetter, habe ich genug gegessen? Vermutlich ist es der Stress, habe ich gedacht. Doch dann fiel mir auf, dass mein Flüssigkeitsbedarf den Tag über nur mit schwarzem Kaffee oder Softgetränken gedeckt wurde, also habe ich mich entschlossen am nächsten Tag nur Wasser zu trinken und zwar ganze 2 Liter!

Und bin gescheitert!

Warum? Weil ich mich einfach nicht aufraffen konnte, viel auf einmal zu trinken und das vor allem regelmäßig! Also musste ein neuer Plan her und ich hatte keine Idee wie dieser aussehen sollte, bis eine Kollegin auf der Arbeit mit Himbeeren im Wasser vor mir stand.

Infused Water – Wasser mit Geschmack, aber ohne Zucker und die unbeliebten Zusatzstoffe.

Also habe ich es damit probiert und – Voila! – 2 Liter problemlos geschafft! Als erstes habe ich es mit Zitrone und Minze probiert, danach noch mit Limetten und auch mit Himbeeren, aber auch das wird auf Dauer zu langweilig.

Daher habe ich euch einige, ausgefallenere Mischungen zum Ausprobieren unten aufgeführt. Einige hören sich zwar erstmal seltsam an, aber schmecken super lecker und frisch.

Hier sind 10 Ideen, die ich bisher ausprobiert habe:

  • Zitrone, Limette, Gurke und Rosmarin
  • Grapefruit, Thymian
  • Gurke, Ingwer, Rosmarin
  • Orange, Basilikum
  • Blaubeere, Basilikum
  • Heidelbeere, Salbei
  • Grapefruit, Jalapeno (oh, ja, es gibt auch scharfe Varianten!)
  • Kiwi, Limette, Minze
  • Blaubeere, Limette, Koriander
  • Thymian, Rosmarin, Basilikum

Klingt erstmal gewöhnungsbedürftig, vor allem die Kombination mit Jalapenos, aber es bildet eine gute Abwechslung zum normalen Wasser.

Damit die Kräuter den gewünschten Geschmack ins Wasser abgeben, empfiehlt es sich diese als erstes ins Glas zu geben und mit einer kleinen Menge heißem Wasser zu übergießen. So wird der Geschmack intensiver freigesetzt und kann sich entfalten. Einfach ein paar Minuten ziehen lassen, dann könnt ihr die Früchte und kaltes Wasser hinzugeben und das Ganze genießen.

Der Geschmack kommt übrigens stärker hervor, wenn ihr das Wasser vorher ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lasst – ist aber kein Muss. 😉

Die Früchte im Wasser können übrigens auch für das nächste Glas verwendet werden, da sie immer noch den Geschmack ins Wasser abgeben, oder man genießt sie einfach als einen kleinen Snack danach!

Anbei noch eine kleine Liste mit Früchten, Obst und Kräutern, die sich wunderbar kombinieren lassen und eurem Wasser eine ganz eigene Note verpassen!

  • Ananas
  • Apfel
  • Himbeeren
  • Erdbeeren
  • Johannisbeeren
  • Wassermelone
  • Granatapfel
  • Birne
  • Orange
  • Zitrone
  • Limette
  • Grapefruit
  • Kiwi
  • Blaubeeren
  • Heidelbeeren
  • Pfirsich
  • Gurke
  • Minze
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Koriander
  • Basilikum
  • Ingwer
  • Grüner Tee

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Durst!

PS: Schreibt mir auch gerne mal in die Kommentare, wie Ihr euer Wasser am liebsten trinkt! Ich bin gespannt! 😛

Kategorien:Rezepte

Tagged as: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.